COVID-19 - Coronavirus

Letzte Aktualisierung: 17.10.2020

Corona-Update

Die zweite Corona-Welle hat nun auch den Kanton Luzern erreicht. Der Kanton hat am 16. Oktober 2020 kommuniziert, dass ab dem 17.Oktober 2020 in Innenräumen von öffentlich zugänglichen Einrichtungen eine Maskenpflicht gilt (nur für Kinder ab 12 Jahren).

Für die Pfadi ändert das momentan nichts. Es gelten weiterhin die Schutzkonzepte der PBS für Anlässe und Lager 

Pfadi-Anlässe können mit den nötigen Schutzmassnahmen weiterhin stattfinden. Achtet darauf, dass  eure Anlässe so anpasst sind, dass das Risiko für Ansteckungen minimiert werden kann.  

Bei grösseren Anlässen wie Elternabende, Lagerrückblicke, Dankesanlässe, Corpsläufe usw. empfiehlt euch die Pfadi Luzern eine erneute Überprüfung, ob die Anlässe durchgeführt werden sollen oder nicht und folgende Leitlinien zu beachten:

  1. Ladet die Contact Tracing App herunter und empfehlt den Teilnehmenden eurer Pfadianlässen dasselbe zu tun.
  2. Personen aus Risikogruppen nicht an den Anlässen teilnehmen sollen.
  3. Personen mit Grippesymptomen nicht an den Anlässen teilnehmen sollen.
  4. Stellt an euren Anlässen Desinfektionsmittel zur Verfügung.
  5. Erhebt die Kontaktdaten von allen teilnehmenden Personen.
  6. Haltet wenn immer möglich 1.5 Meter Abstand. Ist das nicht möglich, tragt Masken.
  7. Falls an eurem Anlass über 100 Personen teilnehmen, unterteilt die Teilnehmenden in Sektoren von maximal 100 Personen und meldet den ihn bei der Dienststelle Gesundheit und Sport des Kanton Luzern.
  8. Informiert im Fall eines positiven Covid-19 Test nach einem Anlass umgehend das kantonale Krisentelefon (0800 22 36 39)

 

Die Pfadi Luzern steht in engem Kontakt mit der PBS und analysiert die Situation laufend.
Sobald sich die Situation ändert werden wir euch wieder informieren.

app-icon-download

SwissCovid App downloaden

Bitte installiere die SwissCovid App aus den regulären App-Stores.

Aktuelle Informationen des BAG: